Corona-Aktuelles - Update 03.03.2021

Ab Dienstag, dem 09.03.2021 finden nun auch in den Klassen 4 - 6 täglich drei Unterrichtsstunden in halbierter Klassenstärke statt.

Bitte beachten, dass am Montag, 08.03.2021 ein Feiertag ist (Frauentag). Es findet kein Unterricht, auch nicht online, statt.

1. Da keine Präsenzpflicht für die Schüler:innen besteht, können Kinder auch weiterhin von zu Hause aus lernen.

Um den Unterricht organisieren zu können, gelten folgende Bedingungen:

 a) Eltern teilen die Nicht-Teilnahme am Unterricht mit Begründung über die Klassenleitung der Schule/Schulleitung schriftlich mit (schulleitung@beerwinkel.de).

b) Diese Entscheidung gilt zunächst bis auf Weiteres. Ein z.B. täglicher Wechsel ist nicht möglich. Sollten Sie aber z.B. nach einer Woche merken, dass es doch besser für Ihr Kind ist, wenn es in die Schule kommt, setzen Sie sich mit Ihrer Klassenleitung in Verbindung.

c) Das Kind erhält Aufgaben z.B. über die DSBmobile-App. Es findet kein saLzH statt (z.B. keine Videokonferenzen o.ä.).

2. Die Einteilung der beiden Gruppen sowie weitere Informationen, wann welches Kind wieder genau Unterricht hat (Stundenplan), erfolgt durch die Klassenleitungen im Laufe der Woche.

3. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist von Schüler:innen und dem Personal auf dem gesamten Schulgelände. Auch draußen!

4. Die Notbetreuung wird aufrecht erhalten und bleibt wie bisher organisiert.

5. Die eFöB (Hort) wird weiterhin nicht angeboten.

 

 

Muster-Hygieneplan vom 11.01.2021

Der neue Muster-Hygieneplan regelt u.a., dass der Schwimm-Unterricht der 3. Klasse in keiner Farbe des Stufenplans stattfinden wird.

Der aktuelle Muster-Hygieneplan vom 11.01.2021 ist hier zu finden.

 

Unser neues SPORT-Programm für zu Hause

Hr. Vehlow hat für alle Schülerinnen und Schüler sowie unsere Eltern ein Workout entwickelt. Das Video zu diesem Sport-Programm ist bei YouTube zu finden. Link im Text.

Wörter der Woche vom 08.-12. Februar 2021

Montag & Fisch
Dienstag & Baer
Mittwoch & Hirsch
Donnerstag & Affe
Freitag & Loewe

 

 

Sehr geehrte Eltern,

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes neues Jahr 2021.

Die schon immer gewünschte GESUNDHEIT steht sicherlich in diesem Jahr noch mehr im Fokus als in den vergangenen Jahren.

Mein Kollegium und ich werden auch in 2021 unserer BESTES im Rahmen der Gegebenheiten für die bestmögliche Entwicklung Ihrer Kinder in allen Kompetenzbereichen des Lebens geben. Neben den fachspezifischen Inhalten wird bei uns oberster stelle weiterhin das SOZIALE LERNEN stehen!

 

Unsere Bundeskanzlerin, die Ministerpräsidenten der Bundesländer und schließlich der Senat von Berlin hatten bereits vor Weihnachten für diese Woche (04.-12.02.2021)  im Lockdown coronabedingte Veränderungen für alle Schulen beschlossen.

In Berlin findet präsenzfreier Unterricht mit "schulisch angeleitetem Lernen zu Hause" (saLzH) statt.

Das Konzept der GiB zu saLzH finden Sie hier.

 

Montag, 04.01.2021 - Freitag, 12.02.2021 - Zusammenfassung

  • Es erfolgt schulisch angeleitetes Lernen zu Hause (salzH) - kein Präsenzunterricht - keine eFöB/ kein Hort
  • Eine Notbetreuung ist eingerichtet.
  • Die Klassen werden koordiniert durch die Klassenleitungen mit Lernmaterial versorgt.
  • Bitte beachten Sie die DSBmobile-App für Informationen und die Bekanntgabe der Arbeitspläne.
  • Zugangsdaten der DSBmobile-App: Kennwort:214002, Passwort: Ausfallen

Hinweis: Unser saLzH findet größtenteils, nach wie vor, in analogeren Formen statt.

Da die digitale Grundausstattung (16.000er DSL-Leitung) unserer Schule nach wie vor schwach ist, die digitale Ausstattung der Schülerschaft mit Endgeräten nicht in der Fläche vorhanden ist und mein Personal gerade erst vor den Weihnachtsferien mit Dienstgeräten ausgestattet werden konnte, ist ein geordneter digitaler Distanzunterricht noch nicht möglich!

Wir haben für alle BuT-Kinder (das sind über 400) iPads bestellt. Diese sind aber noch nicht da.

Damit zusammenhängend ist die Frage der Nutzung der Schul.Cloud (oder einer anderen Plattformlösung), um auf Distanz zu unterrichten, leider noch nicht abschließend geklärt. Wir sind dran und es wird hierzu in der kommenden Zeit eine Lösung geben.

Wir sind an dieser Stelle leider auch sehr abhängig von der Politik bzw. vom Senat und vom Schulträger (z.B. auch zum Thema Datenschutz).

Wir benötige hier eine tragfähige datenschutzkonforme Lösung. Es nützt ja nichts, jedem unserer Schüler*innen ein iPad in die Hand zu drücken und zu glauben jetzt ist alles gut. Es muss der Umgang gekonnt sein. Zunächst von den Lehrkräften, dann von den Schülern. Lösung anderer Schulen z.B. mit Microsoft Teams sind laut Datenschützern leider nicht zu empfehlen.

Zudem:

Alle Schülerinnen sollen in dieser Woche von den Lehrkräften mindestens 2 x angerufen werden.

 

Ich werde an dieser Stelle informieren, sobald ich gesicherte Kenntnis habe.

 

NOTbetreuung:

Ob Sie berechtigt sind Ihr Kind in die Notbetreuung zu geben, können Sie hier anhand dieser Liste bzw. dieses Antrag feststellen.

Im Bedarfsfall bitte den Antrag ausdrucken und so schnell wie möglich im Hort abgeben.

 

 

 

Positiver Covid19-Fall und die Anordnung einer Quarantäne

  1. Ein positiver Corona-Fall bei einem Kind oder eines Bediensteten (Lehrkraft, Erzieher*in) wird der Schule bekannt.
  2. Die Festlegung, welche Kinder in die häusliche Quarantäne gehen müssen, trifft die Schulleitung immer in Absprache mit dem Gesundheitsamt Spandau.
  3. Alle Eltern erhalten in solchen Fällen zunächst eine Information, dass Sie Ihr Kind abholen möchten oder Ihr Kind gar nicht erst schicken sollen (per Telefon, per Messenger etc.)
  4. Am selben Tag erhalten Sie von der Schulleitung eine Quarantäne-Anordnung (Elternbrief), welche/r die Schulleitung im Auftrag des Gesundheitsamtes ausspricht. Dieser Elternbrief hat eine rechtliche Gültigkeit und kann ggf. beim Arbeitgeber vorab vorgelegt werden.
  5. In der Anordnung ist die Dauer der Quarantäne genau genannt.
  6. Einige Tage später erhalten Sie dann von Gesundheitsamt die offizielle Quarantäneanordnung.

 Bitte beachten Sie unbedingt, dass Ihr Kind tatsächlich die häusliche Isolation einhält.

Alle Geschwister, Eltern und andere Mitbewohner der Wohnung sind nicht in Quarantäne und dürfen die Wohnung verlassen.

 

 

Corona-Stufenplan

  • Immer donnerstags entscheidet das Gesundheitsamt zusammen mit der Schulaufsicht darüber, welcher Stufe unsere Schule in der folgende Woche zugeordnet sein wird.
  • Die Schulleitung wird spätestens freitags, u.a. an dieser Stelle, über die Entscheidung informieren und mitteilen, welche Änderungen ggf. ab dem folgenden Montag eintreten.
  • Den Corona-Stufenplan für Berliner Schulen finden Sie hier. Dieser Plan gibt Schulen einen Orientierungsrahmen für die Einordnung des allgemeinen Infektionsgeschehens.

 

Stunden- und Vertretungsplan => DSBmobile-App

  • Die DSBmobile-App funktioniert wieder. Sie können nun wieder auf die entsprechenden Informationen aktuell zugreifen.
  • Zugangsdaten der DSBmobile-App: Kennwort:214002, Passwort: Ausfallen

 

Eltern dürfen weiterhin das Schulgelände der GiB (alle Häuser und den Schulhof) nicht betreten!

  • Bitte respektieren Sie diese Maßnahme zu unser aller Schutz.
  • Im Bedarfsfall vereinbaren Sie bitte einen Termin entweder über das Sekretariat (308322660 od. sekretariat@05G18.schule.berlin.de) oder direkt über die entsprechende Lehrkraft (name@beerwinkel.de).

Alle Anweisungen gelten bis auf Weiteres.

 

Bleiben Sie gesund und gelassen. Wir bleiben es AUCH!

 

 gez. Olsok-Becker, Schulleiter am 03.01.2021

Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

 

ein besonderes Schuljahr beginnt ab heute. Wir beginnen das Schuljahr 2020/21 mit dem sog. „Regelbetrieb“. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat u.a. über die Festsetzung eines Muster-Hygieneplans zahlreiche Vorgaben und Einschränkungen gemacht, sodass allerdings nicht von einem normalen Schulalltag auszugehen ist.

Das für dieses Schuljahr 2020/21 geltenden Hygiene- und Sicherheitskonzept der GiB finden Sie HIER.

Nachfolgend setzte ich Sie über die wichtigsten coronabedingten Veränderungen in Kenntnis.

Zusätzlich kommen wir mit Beginn dieses Schuljahrs dem vielfachen Wunsch nach, die Unterrichtsanfangszeit wieder nach hinten zu legen. Die neuen Zeiten finden Sie anhängend.

 

Coronabedingte Vorgaben im Schuljahr 2020/21

  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist auf den Fluren und in Gemeinschaftsbereichen zu tragen. Im Unterricht, in der eFöB, beim Essen und auf dem Pausenhof ist keine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Die Mindestabstandsregelung von 1,50 m wird aufgehoben. Wo immer es möglich ist, soll der Abstand aber eingehalten werden.
  • Der Abstand zu schulfremden Personen  soll eingehalten werden.
  • Alle schulfremden Personen  müssen auf dem ganzen Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Bringen und Abholen: Für alle Eltern besteht ein Zutrittsverbot für alle Schulgebäude und den Schulhof. Alle Eltern bringen ihre Kinder  jeweiligen Eingangstoren und holen diese dort ab.
  • Der Unterricht findet nur in festen Gruppen / Klassen statt. Klassenübergreifender Unterricht findet nicht statt. Das wird u.a. Auswirkungen auf die Sportbetonung, den Schwerpunktunterricht und die Arbeitsgemeinschaften haben.
  • Aus dem gleichen Grund wird keine Früh-VHG angeboten. Bitte schicken Sie Ihr Kind erst zu 8.00 Uhr (bei Beginn 8.20 Uhr/ 1. Stunde) bzw. zu 7.25 Uhr (bei Beginn 7.30 Uhr/ 0. Stunde) zur Schule. Danach ist eine VHG-Betreuung bis 13.30 Uhr gesichert.
  • Der Zugang der Kinder erfolgt über vier unterschiedliche Tore (siehe hier).

 

Die neuen Unterrichtszeiten:

0. Stunde 7.30 – 8.15 Uhr                                                 4. Stunde              11.05 – 11.50 Uhr

1. Stunde 8.20 – 9.05 Uhr                                                  5. Stunde              12.30 – 13.15 Uhr

2. Stunde 9.10 – 9.55 Uhr                                                   6. Stunde              13.20 – 14.05 Uhr

3. Stunde 10.15 – 11.00 Uhr                                                7. Stunde              14.10 – 14.55 Uhr

 

Mittagessen: Zum kostenbeteiligungsfreien Mittagessen kann sich nur online angemeldet werden. Alle Kinder, die essen wollen, müssen sich neu anmelden. Infos erfolgen durch Klassenleitungen. Das Essen wird in zwei Räumen angeboten werden (Mensa und MZR).

Es sollte zu diesem Schuljahr ein neuer Caterer ausgewählt werden. Das Verfahren ist leider noch nicht abgeschlossen. Im August und im September werden wir weiterhin durch Greens Unlimited beliefert. Was ab Oktober geschieht kann Stand heute (21.08.2020) leider abgesehen werden. Auch aus diesem Grund wird es leider weiterhin eine Kaltverpflegung geben müssen.

 

Ab sofort findet Unterricht nach dem Regelplan statt (Uhrzeiten s. oben). Die Details gibt es über die Klassenleitungen.

Die DSBmobile-App ist aktuell leider nicht einsetzbar!

Die DSBmobile-App ist gekoppelt an die Stundenplaungs-Software Untis. Diese steht uns widererwarten leider erst ab Mitte September 2020 zur Verfügung. Wir arbeiten an einer anderen Lösung, um  den Kindern und den Eltern den Vertretungsplan über die DSBmobile-App anbieten zu können.

Olsok-Becker

Schulleiter

eEducation Berlin Masterplan

Grundschule im Beerwinkel

30 Jahre SPORTbetonte Grundschule

in Berlin - Spandau

 

Schuljahr 2020/2021

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich möchte Sie recht herzlich auf der Homepage der Grundschule im Beerwinkel begrüßen.

Die Grundschule im Beerwinkel ist eine 4zügige verlässliche Halbtagsgrundschule mit offener Ganztagsbetreuung, die 1967 im Falkenhagener Feld West gegründet würde. An unserer Schule lernen ca. 600 Schülerinnen und Schüler. Unterrichtet, erzogen und betreut werden diese Kinder von ca. 60 Lehrerinnen, Lehrern, Pädagogische Unterrichtshilfen, 22 Erzieherinnen und Erziehern, zwei Sozialpädagoginnen, einer Kinderpsychologin, den beiden Schulsekretärinnen, der Verwaltungsleiterin sowie der Hausmeisterin.

In 8 von insgesamt 24 Klassen wird in der Schulanfangsphase jahrgangsübergreifend in den Stufen 1 und 2 gelernt.

Das Prinzip der Altersmischung soll einen schulischen Lernrahmen schaffen, in dem die Schülerinnen und Schüler nicht nur miteinander, sondern auch voneinander lernen. Dieses bezieht sich nicht nur auf die unterschiedlichen Fächer und Lernbereiche der Berliner Grundschule, sondern auch auf die Entwicklung sozialer und personaler Kompetenzen.

Schwerpunkte unserer Arbeit liegen im Sport, der Umwelterziehung und des europäischen Lernens im Programm Erasmus+. Neu ist in diesem Schuljahr die Einführung des kostenbeteiligungsfreien Mittagessens für alle Kinder und der Wegfall der Bedarfsprüfung für die Klassenstufen 1 und 2 für die Nutzung der ergänzenden Förderung und Betreuung (EFöB).

Diese grundlegenden Veränderungen des schulischen Alltages haben wesentliche Auswirkungen auf die neue, angepasste Stunden- und Pausenplanung des Schultages für alle GiBler*innen. Die ab 2020/21 geltenden neuen Zeiten finden Sie hier (in Arbeit).

Sven Olsok-Becker (Schulleiter)


Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Mit der Aufnahme Ihres Kindes / Beschulung Ihres Kindes auf der Grundschule im Beerwinkel ist die Verarbeitung personenbezogener Daten verbunden. Als sowohl datenschutzgerechte wie auch umweltorientiert verantwortungsvolle Schule haben wir uns entschieden, diese Informationen für Ihre Familie auf unsere Homepage unter Impressum / Datenschutz (hier) zu stellen. Sollten Sie es wünschen, bekommen Sie eine Kopie im Sekretariat.