Unsere Schule

files/gib/redaktion/1_schule/GiB_fakenhagenerFeld.jpgDie Grundschule im Beerwinkel hat ungefähr 510 Schülerinnen und Schüler und 65 Lehrer/innen und Erzieher/innen.

Sie liegt im Falkenhagener Feld - West in Berlin-Spandau. Das umgebende Neubaugebiet grenzt an die Stadt Falkensee im Havelland.

Zusammen mit der Martin-Buber-Oberschule bildet unsere Schule ein kleines Schulzentrum.

So fing es an ...

1967 wurde die Grundschule eingeweiht. Alle 20 Klassenräume wurden umgehend von den 679 Schülern besetzt. Auch 51 Vorklassenkinder wurden eingeschult.

Im Laufe der nächsten Jahre wuchs die Zahl der Schülerinnen und Schüler auf bis zu 1500.

Aufgrund der zunehmenden Raumnot wurde 1973 eine weitere Grundschule - die Grundschule am Wasserwerk - errichtet. Inzwischen hatte sich die Zahl der Schüler auf ca. 570 eingependelt.

In den Folgejahren hat sich in der Grundschule im Beerwinkel sehr viel getan; seit 1989 gibt es hier sportbetonte Klassen. Diese haben bis zu drei Sportstunden mehr in der Woche, ihnen werden verschiedene Arbeitsgemeinschaften im Sportbereich angeboten und vieles mehr.

Mit dem Schulgesetz von 2004/05 ergaben sich Neuerungen, die auch an der GiB nicht spurlos vorbeigingen: ein Schulprogramm wurde entwickelt, die Schulanfangsphase (Saph) wurde eingeführt, aus sportbetonten Klassen wurden sportbetonte Schülerinnen und Schüler, wir bekamen eine Sozialpädagogin, wurden Bonus-Schule usw.