7. Skireise des 4. und 5. Jahrgangs

Mitte Februar waren wir wieder mit 35 4. und 5.Klässlern in den österreichischen Alpen unterwegs. Es ging in diesem Jahr das erste Mal nach St. Jakob im Defereggental in Osttirol.

Nach einer kurvigen Anfahrt erreichten wir den Posthof, unser Quartier für eine Woche. An sechs Skitage konnten die "Wiederholungstäter" ihr bereits vorhandenes Skikönnen erweitern und unsere Neulernen das Gleiten auf den schmalen Brettern erlernen. Die Allermeisten Kindern erlernen das Ski fahren nach einem Tag, manche benötigen noch einen zweiten, aber dann kann eigentlich jedes Kind gleiten, Lift fahren und vor allem: bremsen!!!

Nach einer abwechlungsreichen Woche mit verschiedenen Aktivitäten: Einkaufen bei SPAR oder einem Kegelabend ging es wieder einen langen Weg nach Berlin zurück.

Im kommenden Jahr werden wir wieder fahren, vom 17.02. - 23.02.2018. Da uns allerdings die An- und Abreise nach St. Jakob von Berlin zu lang ist, haben schon wieder eine neues Skigebiet und Haus aufgetan: es geht in die Olympiaregion Seefeld in Tirol.

Bewerben können sich Schüler*innen ab nach den Sommerferien!

SOB

 

Zurück